Willkommen

Das Büro Toleranzkultur befasst sich seit seiner Gründung 2005 mit der Umsetzung von sozialwissenschaftlichen Forschungsresultaten in die Praxis, insbesondere mit Präventions- und Interventionsprojekten im Antirassismus-Bereich aber auch zu Stadtentwicklung. Wir publizieren Lehrmittel zum Thema und beteiligen uns an öffentlichen Diskursen, gegebenenfalls auch in Zusammenarbeit mit verschiedenen externen Fachleuten. Gründerin und Inhaberin des Büros Toleranzkultur ist Brigitta Gerber.


Wer wir sind...

Projektleitung: Brigitta Gerber, Dr. phil. I, MAES, Ethnologin und Historikerin. Grossrätin Grünes Bündnis/BastA! Grossratspräsidentin 2007/2008 des Kantons Basel-Stadt. Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Gründerin und Inhaberin des Büros für Toleranzkultur. Siehe auch www.brigitta-gerber.ch.